Unterrichtsphilosophie

Die wichtigste Grundlage des Musiklernens ist eine angenehme Unterrichtsatmosphäre. Diese möchte ich durch Spaß und individuelle Förderung der Stärken der Schülerinnen und Schüler erreichen. Dadurch bekommen die Schülerinnen und Schüler ein sicheres Gefühl beim Musizieren und sind motiviert Neues zu lernen. Meine Schwerpunkte im Unterricht richten sich nach dem Alter, der Veranlagung und den musikalischen Vorkenntnissen. Bei Anfängerinnen und Anfängern lege ich Wert auf die Koordination, die musikalische Wahrnehmung und auf die Entspannungstechnik. Für fortgeschrittene Schülerrinnen und Schüler lege ich auf das mentale Training und angemessenes, effektives Üben großen Wert. Das mentale Training fördert die Vorstellung von Musik und regt die Kreativität an. Dadurch verbessert sich das Musikverständnis und Können eines jeden Schülers. Für Erwachsene können im Unterricht individuelle Schwerpunkte wie z.B. Anschlagtechnik, Interpretation, usw., gesetzt werden. Zweimal im Jahr veranstalte ich mit meinen Schülerinnen und Schülern ein Konzert als Höhepunkt des Unterrichts.

Unterrichtsspachen

Meine Unterrichtsspache ist Deutsch. Auf Wunsch kann der Unterricht auch auf Chinesisch erfolgen.


Unterrichtsort

Der Unterricht findet in meinen Räumlichkeiten in Bremen-Mahndorf statt. Hausbesuche sind möglich.

Eindrücke aus dem Unterricht

Zwei Schülerinnen beim Zusammenspiel im Gruppenunterricht

Instrumente

Querflöte
Klavier